Tacheles

Hier wird Tacheles geredet ... übrigens es handelt sich hier um meine ganz persönliche Meinung und Erfahrungen

Was ich selbst vom Kartenlegen, Hellsehen und Wahrsagen halte

Ich und auch einige (wenige)  andere Menschen haben meines erachtens eine Gabe auf ihren Lebensweg  mitbekommen über die nicht wirklich viele Menschen verfügen , ich finde es manches mal schon faszinierend aber es gibt auch Momente wo ich selbst „nicht“ wirklich glücklich damit  bin diese Gabe zu besitzen , besonders dann wenn ich auch mal etwas negatives in meinen Karten oder vor meinem geistigen Auge sehe was sich im nachhinein auch  bestätigt  ! 

Aber auch bei mir kann es vorgekommen das ich einfach nicht den Draht zu einem Ratsuchenden finde und daher auch keine Aussagen, dessen Zukunft betreffend  möglich sind.

Leidet ein Ratsuchender zb. an einer psychischen Erkrankung und nimmt regelmässig Psychopharmaka ein  kann davon ausgegangen werden  das eine vernünftige  Zukunftsprognose nicht möglich ist, das selbe Bild stellt sich dar wenn jemand unter zwanghaften Ängsten leidet diese werden zwar oft in den Karten der betroffenen Angezeigt von diesen jedoch leider auf Nachfrage  oft abgestritten. Ich rede hier aus eigenen Erfahrungen,  da ich oft nach Monaten nochmal den Kontakt zu meinen Kunden suche und meine Legungen auch hinterfrage, da ich  einfach ein Feedback haben möchte. Für mich ist es mit einer Aussage wie  „nicht eingetroffen“  nicht einfach so abgetan, ich hinterfrage und möchte erfahren warum etwas in den Karten lag dass dann nicht eingetroffen ist. Habe ich es einfach wirklich nur "falsch gedeutet" oder doch steckt etwas anderes dahinter?

Nicht selten erfährt man in solchen Gesprächen dann von einer Sucht oder gar einer Krankheit, welche während der Legung trotz Nachfrage nicht zugegeben wurde, „Die Fische“ auf  Position 36 deuten zb. sehr oft auf ein Suchtproblem hin. Auch die Kartenkombi „Baum und Fische“ in den ersten vier Karten einer „großen Tafel“  sollten dem Kartenleger ein Warnzeichen sein  ;-)

Die Spreu vom Weizen trennen !

Leider konnte ich in einem Test  selbst erfahren wie einfach es doch möglich ist Karteleger/innen zu beeinflussen ,ich möchte nicht generell sagen das hier  vielen Kollegen  ganz einfach die Kompetenz fehlt , vielmehr wird hier einfach nur "etwas"  getan um Geld zu verdienen ,ich habe oft das Gefühl das sich Berater ihrer Verantwortung „Ratsuchenden“ gegenüber nicht bewusst sind ,anders kann ich mir eigentlich auch die Tatsache nicht erklären das Berater teilweise Rund um die Uhr auf bis zu 20 Lines erreichbar sind ,jemand der ordentliche Arbeit leistet muss auch einmal Ruhen ;-) Denn Tatsache ist das eine Kartenlegung sehr anstrengend  und Energieraubend sein kann..

Der Selbsttest !

Ich blicke in die Flamme einer brennenden Kerze, gehe in eine Meditation komme in meine Mitte stelle mir dann alles Positiv und rosig vor, toller Job in der Ehe ist alles bestens ich habe null Probleme  .Dann Rufe ich bei einer Kartenlegerin an bitte um einen Rundumblick  mit dem Schwerpunkt Partnerschaft, Beruf Finanzen ,und was soll ich sagen ..das erste was sie mich fragt ? Warum ich sie denn eigentlich Kontaktieren würden, aus ihren Karten sieht sie das bei mir alles im grünen Bereich ist, obwohl meine Finanzen schon gut liegen, kommt im Laufe des Jahres noch ein Wachstum ,ich würde noch weiter mit meiner Partnerin zusammen wachsen und auch das Berufliche liegt im Wachstum ..Wow ich war "Platt"  das hatte aber leider mit der Realität nicht wirklich etwas zu tun, um es genauer auszudrücken, es wurde mir nur das gesagt was ich zuvor in der Meditation durchlebt hatte. Ich nage zwar nicht am Hungertuch aber so wie gedeutet stellte sich meine Situation keinesfalls da.

Wiederholung des Testes !

Ich blicke in die Flamme einer brennenden Kerze, gehe in eine Meditation komme in meine Mitte stelle mir dann alles negativ ,ich bin in Gedanken Pleite und abgebrannt ,die Schulden wachsen mir über den Kopf in Gedanken stehe ich kurz vor einer Insolvenz ,meine Ehe ist am Ende und meine Frau betrügt mich ,meine Arbeit habe ich verloren und eine neue ist nicht in Aussicht . Dann wieder ein Anruf für eine Kartenlegung dieses mal eine Premiumberaterin bei Qu….o  zu ich glaub 2,29 € die Minute, ich hatte glücklicherweise noch einen 20.- Euro Gutschein den ich zu meinem Geburtstag von dem Anbieter erhalte habe ;-)

Ich bitte  um einen Rundumblick  mit dem Schwerpunkt Partnerschaft, Beruf Finanzen,“Sie“ mischte nun die Karten und ich solle ihr aus dem Herzen raus ein Stopp geben .Ich sollte noch anmerken das ich  bei meinem ersten Versuch  meinen Wunsch sehr Lebensfroh aussprach, dieses mal  jedoch "bedrückt" und sicherlich wirkte meine Stimme sehr pessimistisch. Na und ich bekam auch prompt die Antwort aus den Karten, der Berg  gleich als erste Karte deutet auf Blockaden und Hindernisse  hin welche noch zu meistern sind . Meine Durststrecke würde jedoch noch einige Zeit anhalten aber sie sehe schon Licht am Horizont ! Was meine Beziehung jedoch betrifft kommt es unweigerlich zur Trennung  sie sehe da keine Chance mehr ,meinte sie  ,auch das finanzielle Martyrium wäre zwar bald Überstanden ,ich würde es aber wohl ohne eine Insolvenz kaum schaffen ..dennoch  in einigen Monaten ginge es wieder aufwärts.

Danke für die aufmunternden und letztendlich sinnlosen  Worte denn auch diese Kartendeutung hatte mit der Realität wenig zu tun, ich bin nicht verheiratet habe nur eine Affäre was natürlich mit einigen Komplikationen verbunden ist. An Insolvenz dachte ich lediglich in der Meditation, denn beruflich wie auch finanziell geht es wenn auch langsam bei mir Aufwärts.

 

Die Wahrheit

Die ist leider nicht immer gerne gehört , Ratsuchende wollen in den seltensten Fällen die Wahrheit hören und wenn sie dann an einen kompetenten Kartenleger/in geraten welcher ihnen die Augen öffnet heißt es nicht selten der oder die hat ja keine Ahnung ,da sich sie Aussage nicht mit ihrem hochgelobten Stammberater/in deckt , und der Ratsuchende ja eigentlich die Wahrheit nicht wirklich hören möchten  .

 Sicher gibt es Fälle wo nach Jahren des warten‘s  2 Menschen  zueinander finden, aber das sind und bleiben die  Ausnahmen. Es wird nicht die Regel sein!!  Oft nach Jahren des warten’s und um viele Euro leichter kommt dann irgendwann bei Betroffenen Ratsuchenden die Erleuchtung

Übrigens es gibt nicht wirklich viele gute Kartenleger/innen, aber es gibt viele die das sagen was sich der Ratsuchende wünscht ,und es gibt viele Ratsuchende die sich finanziell einfach total übernommen und verschuldet haben ,da sie immer und immer wieder auf"Portalen" angerufen haben .

Ich kenne mittlerweile mehrere betroffene Frauen, aber nicht eine davon kam mit dem Herzensmann  zusammen wegen dem sie immer und immer wieder Berater kontaktiert haben, aber eine davon findet zumindest ihren Schuldenberater ganz Nett und die andere trinkt öfters mal eine Tasse Kaffee mit dem Gerichtsvollzieher  . Ich möchte betonen es waren keine Kundinnen von mir ;-)

Die Wahrheit ist leider das einzige was einen Menschen in seinem Leben weiter bringt, auch wenn diese oft sehr schmerzhaft sein kann.

 

Was mich nervt ..

Du Rufst bei einem hellsichtigen Medium an, welches auch Pendeln anbietet **lach**.  Ich der Ratsuchende stelle eine einfache Frage?? Ich habe in Kürze ein Vorstellungsgespräch und ich würde gerne wissen ob ich genommen werde. Rascheln am anderen Hörer, das Medium steckt sich erst mal eine Zigarette an  WOW aufgeregt nimmt sie tiefe Züge echt nicht zu überhören ,dann Moment ich bekomme keine klare Antwort ich nehme mal das Pendel ..ja ja du bekommst die Stelle.

Nee Sorry ich bekam die Stelle nicht, dennoch  frage ich mich warum eine Hellseherin ein Pendel braucht. Entweder ich verfüge über diese Fähigkeit oder nicht ! Warum frage ich dann ein Pendel ??

Ich kenne Berater welche vor 2 Jahren noch nicht einmal in der Lage waren 3 Karten in Reihe zu deuten, heute arbeiten sie auf Lines nennen sich Medium sind  Hellsichtig  und Hellfühlig für 10Cent die Minute und geben Menschen in oft schwierigen Situationen  Ratschläge , andere beraten Hilfesuchende und sind ganz nebenbei noch auf Erotiklines eingeloggt ,wo sie den Anrufern "Geil  ins Ohr stöhnen"  ..das nenne ich Spirituelle Lebensberatung in Perfektion.

Willst du wissen warum so viele Kartenlegerinnen rund um die Uhr auf der Line sind ?? Da sie selbst so viele Probleme haben das sie Nachts nicht schlafen können ,da ist man ja für jeden Anruf dankbar denn man kommt zumindest kurzfristig mal auf andere Gedanken ,kann die eigenen Probleme vergessen und Menschen mit „Problemen“ mehr oder weniger „Gute Ratschläge“ geben oder auch nicht .

Was mich noch Nervt !!

Diese Fantasiebilder  welche von Beratern auf den Lines gerne eingesetzt werden um das wahre Gesicht zu verschleiern ,oder vielmehr geht es auch darum das der Ratsuchende nicht erkennt das es sich bei dem Berater  womöglich um eine Person handelt die auch auf 20 anderen Lines berät . Warum kann ein Berater nicht einfach seine Namen und sein Foto nutzen ??

 Ich heiße „Helmut“ mein Spitzname ist „Taipan“ der kommt daher, da ich ein Faible für Schlangen habe ;-) unter diesen beiden Beraternamen konnte man mich auch auf einigen Lines finden  und das immer Originalfoto  in meinen Beraterprofilen ,ich brauche mich nicht hinter  irgend welchen gekauften Fotos zu verstecken  . Ich bin Helmut und der Ratsuchende soll wissen mit wem er es zu tun hat ! Wer mich anruft kann sich darauf verlassen die Wahrheit zu erfahren welche mir die geistige Welt über meine Karten vermittelt . Also Kontaktiere mich bitte  nur wenn du auch die Wahrheit hören möchtest ..

Die Trefferquote

Da gibt es doch wirklich Kartenleger und Hellseher welche  behaupten eine 100% Trefferquote zu haben, also die schmeißen  sich morgens vielleicht Drogen rein damit sie das selbst glauben,  oder sie sind Taub und können daher nicht hören wenn ihnen gesagt wird das sie daneben lagen. Wer so etwas behauptet ist in meinen Augen ein Scharlatan und Betrüger und man sollte tunlichst vermeiden bei so einem Menschen  auch nur einen Euro liegen zu lassen.Denn jeder Mensch sollte sich darüber im Klaren sein das zb. Karten nur Tendenzen aufzeigen ,und diese sich stetig ändern können  also nix Trefferquote 100 % ..

Denn jeder Mensch ist letztentlich für "Sich" sein "Handeln und Tun" selbst verantwortlich  ..